Kiek in die Welt
Alfred Könner, Eberhard Binder-Staßfurt (Illustr.)

Kiek in die Welt

112 Seiten, 16,6 x 23,3 cm, geb., durchg. vierfarbig illustriert
sofort lieferbar
Buch 9,95 €

ISBN 978-3-359-02265-7

in den Warenkorb

Wie ist es, wenn man ein Geschwisterchen kriegt? Muss man seinen Regenschirm teilen? Wann ist man groß genug, einen Ausflug zu machen? Wie groß sollte ein Geschenk für den Großvater sein? Kann ein Esel Miau sagen - will er das überhaupt? Die Kinder und Tiere, die hier gemeinsam die Welt erkunden, heißen Bobbeli, Knotterdippchen, Kiek-in-die-Welt, Katervater Nikolaus, Zimperlipimp und Trompeten Tim. Elf Geschichten zum Vorlesen mit Illustrationen von Eberhard Binder-Staßfurt.


Alfred Könner

Alfred Könner (1921-2008) war Herausgeber und Autor vieler schöner Kinderbücher, unter anderem »Wer darf schwarz sein jeden Tag?«, »Herr Dickbauch und Frau Dünnebein«, »Drei kleine Bären«. Zuletzt erschienen im Eulenspiegel Kinderbuchverlag »Deppel Seppel« (2010), »Ein Bagger geht spazieren« (2011), »Pusteblume« (2011), »Da waren sieben Hasen« (2011) und »Pfefferchen« (2012).


Eberhard Binder-Staßfurt

Eberhard Binder-Staßfurt (1924-2001), Grafiker, Illustrator und Buchgestalter, illustrierte etwa 800 Bücher, darunter viele Kinder- und Jugendbücher. Beim Eulenspiegel Kinderbuchverlag erschien zuletzt »Kiek in die Welt«.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie