Die Welt begreifen - organisiert handeln

Die Welt begreifen - organisiert handeln

Symposium: "Die Einheit von Politik und Philosophie im Kampf für den Kommunismus" anläßlich des 85. Geburtstags von Hans Heinz Holz

144 Seiten, 12,5 x 21,0 cm, brosch.
vergriffen
Buch 7,99 €

ISBN 978-3-360-01848-9

Dieser Band dokumentiert die Beiträge, die auf dem Symposium „Die Einheit von Politik und Philosophie im Kampf für den Kommunismus" gehalten worden sind. Ursprünglich als Würdigung zum 85. Geburtstag gedacht, wurde diese Tagung am 25. Februar 2012 zur ersten Gedenkveranstaltung für den international renommierten Philosophen und politischen Kämpfer Hans Heinz Holz, der wenige Wochen zuvor verstorben war.
Den Referaten liegt der Gedanke von Hans Heinz Holz zugrunde, „politische Philosophie ist Politik, nämlich eingreifendes Begreifen der Polis, d.h. der Gesellschaft in ihren staatlichen, bürgerschaftlichen Formen der Organisation des menschlichen Gemeinschaftslebens".
Beiträger sind u.a. Hans-Peter Brenner, politischer Gefährte und Doktorand von Hans Heinz Holz, und Domenico Losurdo, sein wissenschaftlicher Partner und Mitherausgeber der Zeitschrift TOPOS.

Alle Beiträger auf einen Blick: Dr. Friedrich-Martin Balzer, Dr. Hans-Peter Brenner, Aydin Çubukçu, Patrick Köbele, Prof. Dr. Domenico Losurdo, Isabel Monal, Univer.-Doz. Dr. Alfred J. Noll, Dr. Arnold Schölzel, Dr. Klaus Steiniger, Prof. Dr. Wolfram Triller

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie