Das Gruselkabinett des Dr. Knabe(lari)
Horst Schneider

Das Gruselkabinett des Dr. Knabe(lari)

128 Seiten, 12,5 x 21,0 cm, brosch.
sofort lieferbar
Buch 9,95 €

ISBN 978-3-360-02046-8

in den Warenkorb

»Das Cabinet des Dr. Caligari« lautete der Titel eines Films aus dem Jahre 1920. Berühmt wurde er dadurch, dass gemalte und gebaute, grotesk verzerrte Kulissen mit kontrastreicher Beleuchtung und gemaltem Licht und Schatten kombiniert wurden. Der exilierte jüdische Journalist Siegfried Kracauer veröffentlichte 1947 in New York »From Caligari to Hitler« (»Von Caligari zu Hitler«), worin er eine überzeugende sozialpsychologische Parallele zwischen dem Filmstoff und dem aufkommenden Nationalsozialismus zog. In Berlin gibt es eine Einrichtung, die ebenfalls mit grotesk verzerrten Kulissen arbeitet. Besucher werden geschockt mit Berichten von Begebenheiten, die sich hier angeblich zugetragen haben sollen. Ihr Chef heißt Dr. Hubertus Knabe. Dieser verklagte 2005 den Verleger Huhn und forderte die Abgabe einer Unterlassungserklärung. Die gab er bezüglich der monierten Sätze gern ab – denn damit ist gerichtsnotorisch, dass all das andere im vorliegenden Buch zutrifft.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten