Auf der Suche nach Hoffnung
Ira Mai

Auf der Suche nach Hoffnung

Erzählung

152 Seiten, 12,5 x 21,0 cm, brosch.
sofort lieferbar
Buch 14,90 €

ISBN 978-3-89793-260-9

in den Warenkorb

Janna Klingtal zieht der Arbeit hinterher. In Norwegen bekommt sie einen Job. Dann jedoch hat daheim die Mutter einen Unfall. Janna kehrt nach Jahren in die Heimat zurück. Diese hat sich verändert, und auch die Menschen sind nicht mehr die gleichen. Mit den auswärts gemachten Erfahrungen erlebt Janna den Alltag in Deutschland neu. Und registriert verwundert die Veränderungen von Altbekanntem um sich her. Denn obgleich es sich doch um das gleiche politische und wirtschaftliche System handelt, erscheinen die Unterschiede beachtlich.
Janna macht sich auf die Suche nach Arbeit und Zukunft in einer strukturschwachen Region.
Ira Mai debütiert mit der autobiografisch gefärbten Erzählung als Autorin. Sie bringt Beobachtungen ein, die sie an vielen Orten der Welt sammelte. Und reflektiert zugleich die Erfahrung ihrer Generation, die qualifiziert ist und sich einbringen will in die Gesellschaft, aber für die offenkundig kein Platz zu sein scheint.


Ira Mai

Ira Mai (Pseudonym), geboren 1979 und aufgewachsen im Süden Brandenburgs, studierte skandinavische Sprachen, Literatur und Politikwissenschaft. Erfahrungen im Ausland sammelte sie an einer Medienhochschule in Norwegen und bei Recherchen zu ihrer Magisterarbeit über nach Nordamerika ausgewanderte Norweger im Südwesten Kanadas. Nach einigen Jahren saisonaler Arbeit als Reiseleiter in Norwegen, reiste sie in der arbeitslosen Winterzeit zweimal alleine um die Welt. Ein Unfall in der Familie ließ sie danach ein Jahr lang zunächst in der Heimat und dann deutschlandweit nach Arbeit suchen. Das Klima aus zunehmend prekären Beschäftigungsverhältnissen und noch immer zahlreich abwandernder Jugend aus strukturschwachen Regionen ließ auch sie wieder der Arbeit hinterher ziehen. Ihrem Ziel Norwegen und der dortigen Tourismusbranche ist sie bis heute treu geblieben.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten