Ach, Familie
Werner Heinitz

Ach, Familie

Turbulenzen mit fünf Söhnen

131 Seiten, 12,5 x 21,0 cm, brosch.
sofort lieferbar
Buch 13,99 €

ISBN 978-3-89793-308-8

in den Warenkorb
Ein Familientreffen wie lange nicht. Selbst der seit fünf Jahren verschwundene jüngste Sohn Peter taucht wieder auf. Dieser bringt die schöne Oriana samt Sohn Ibrahim mit.
Befangen in ihren Weltsichten, geprägt von der Art ihres Lebens, zerstören die Söhne auch den letzten Schein einer bürgerlichen (kleinbürgerlichen) Familie. Denn bald wird klar, dass es weniger um die Mutter geht, mehr ums Erben. Die Erbfrage schweißt sie zusammen: »Wir sind einfach, wie die Welt uns braucht – und sie braucht uns wie wir sind.«
Mutters Erwartungen waren freilich andere: »So denkt man nicht, so tut man nicht.« Und sie ermahnt ihren Paul: »Du solltest zeigen, dass du mehr bist als ein Hampelmann des Marktes!«
Mit der Ankündigung einer Weltreise verblüfft sie alle: Sie wird, was sie besitzt, dahin bringen, wo es gebraucht wird, wo es nützlicher sein kann als Wohlleben zu mehren. 
Grotesk und komisch, kurzweilig und pointiert – ach, Familie! Auch wenn fürs Theater gedacht, vergnüglich zu lesen allemal.

Werner Heinitz

Werner Heinitz studierte nach einer kaufmännischen Lehre Philosophie und Germanistik und arbeitete danach als Verlagsredakteur und Universitätslektor. Er war Dramaturg am Berliner Ensemble, am Volkstheater Rostock und am Deutschen Theater in Berlin. Heinitz war 1974 beteiligt an der Gründung des Instituts für Schauspielregie und bildete Regie-Studenten aus. Er leitete das bat Studiotheater, war Chefdramaturg der Volksbühne Berlin und Dozent an der Schauspielschule »Ernst Busch«. Als Dramaturg arbeitete er u. a. zusammen mit den Regisseuren Uta Birnbaum, Manfred Wekwerth, Ruth Berghaus, Gertrud Zillmer, Frido Solter, Heinz-Uwe Haus, Alessandro Quintano. Er schrieb Kritiken und Aufsätze und war beteiligt an der Erarbeitung von Stückfassungen und szenischen Texten. 
Im verlag am park erschien 2014 »O du mein Romeo. Eine Stasi-Liebe-Geschichte« und »Ach, Familie. Turbulenzen mit fünf Söhnen. Eine Komödie«.
* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten