Tod in den Flammen
Gerhard Bundschuh

Tod in den Flammen

Spektakuläre Fehlurteile

256 Seiten, 12,5 x 21,0 cm, brosch.
Printausgabe vergriffen
Buch 12,99 €

ISBN 978-3-360-02184-7

eBook 7,99 €

ISBN 978-3-360-50077-9

Spektakuläre Fehlurteile – als seine Geliebte beim Sex plötzlich zu atmen aufhört, gerät ein Einwanderer in Panik und bald darauf ins Visier der Ermittler. Er wird wegen Totschlags verurteilt. Zu Recht? Ein Bauer verschwindet spurlos - hat seine Familie den Haustyrannen wirklich aus dem Weg geräumt? Ein geistig Behinderter wird zum Spielball zweifelhafter Gutachten ... Gerhard Bundschuh, als Gerichtsmediziner selbst an Strafverfahren beteiligt, kennt die Fallstricke der deutschen Justiz nur allzu gut. Mit seinem Expertenwissen und anhand von Originalakten rekapituliert er dramatische Justizirrtümer. Wird der wahre Täter am Ende gefunden?


Gerhard Bundschuh

Gerhard Bundschuh, geboren 1933, wurde 1960 am Institut für Gerichtliche Medizin der Charité promoviert und war bis 1968 als Gerichtsarzt tätig. Anschließend baute er die immunologische Abteilung der Charité auf , der er bis 1998 angehörte. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen, zuletzt erschien »Klage und Urteil. Zur Biologie des Verbrechens« (2012) und in der Eulenspiegel Verlagsgruppe »Tod in den Flammen. Spektakuläre Fehlurteile« (2014).

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie