Die gepfählte Frau
Wolfgang Swat

Die gepfählte Frau

Authentische Mordfälle aus der DDR

208 Seiten, 12,5 x 21,0 cm, brosch.
sofort lieferbar
Buch 12,99 €

ISBN 978-3-360-02158-8

in den Warenkorb
eBook 7,99 €

ISBN 978-3-360-50038-0

als eBook kaufen bei

Am Ende eines Betriebsausfluges verblutet eine Frau gepfählt am Rande der Kegelbahn. Ist der Ehemann der Mörder? Eine 53-jährige Frau wird Opfer einer brutalen Vergewaltigung und erliegt schließlich ihren Verletzungen. Ein Mann prahlt in einer Gaststätte mit seinen Kriegserlebnissen und bezahlt dafür mit seinem Leben. Erwürgt wird eine Jugendliche auf dem Sportplatz gefunden. Das forensische Gutachten stellt die MUK vor ein Rätsel.
Wolfgang Swat hat erneut Fälle aus der DDR gesammelt und in gründlicher Recherche damalige Verbrechen rekonstruiert: spannend und auch nach so vielen Jahren noch schockierend.


Wolfgang Swat

Wolfgang Swat, geboren 1948 in Hoyerswerda, arbeitete für die »Lausitzer Rundschau« und berichtete auch über Mordfälle in der Gegend. Sein sehr erfolgreiches erstes Buch »Der Tote in der Wäschetruhe« erschien 2010 im Verlag Das Neue Berlin, 2011 folgte »Mord ohne Mörder«, 2013 »Die gepfählte Frau«.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie