Der Liebe Maß
Heidi Urbahn de Jauregui

Der Liebe Maß

Essays

384 Seiten, 16,5 x 22,2 cm, brosch.
sofort lieferbar
Buch 19,95 €

ISBN 978-3-359-02526-9

in den Warenkorb

Heidi Urbahn de Jauregui hat sich über die Jahre immer wieder als wache Beobachterin der Literatur und Kultur in Deutschland und Europa erwiesen. In ihren kenntnisreichen und lebendigen Essays, die nun erstmals versammelt erscheinen, spürt sie Kolumbus Bedeutung für das Abendland nach, widmet sich »Heines Wunde« ebenso wie dem Briefwechsel zwischen George Sand und Gustave Flaubert und wendet sich gegen den Mittelmaßkonsens der heutigen Politik. In klaren Worten und mit Sinn fürs Poetische entwirft sie ein facettenreiches Bild unserer Zeit.


Heidi Urbahn de Jauregui

Prof. Dr. Heidi Urbahn de Jauregui, Literaturwissenschaftlerin, war Professorin an der Universität von St. Étienne und lebt in Montpellier. Sie hat in Frankreich zu recht den Ruf einer ausgewiesenen Kennerin der deutschen und insbesondere der Literatur der DDR. Seit 1975 hatte sie direkten Kontakt zu Peter Hacks, promovierte über dessen Werk und begleitete es mit einer Reihe von Essays. Bekannt wurde sie außerdem mit ihren Arbeiten zu Heinrich Heine. 2006 erschien im Eulenspiegel Verlag »Zwischen den Stühlen« und zuletzt  im Aurora Verlag die Essaysammlung »Der Liebe Maß«.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie