Gert Prokop
Wer stiehlt schon Unterschenkel?
... und andere unglaubliche Kriminalgeschichten
296 S., geb. mit Schutzumschlag, 14.90


Wer stiehlt schon Unterschenkel? Und dann auch noch dreimal! Ein scheinbar unlösbares Rätsel. Jedoch nicht für Star-Detektiv Timothy Truckle. Mit Hilfe seines Computers »Napoleon« löst der Sonderling die mysteriösesten Fälle in einem von Bigbossen und der allmächtigen Geheimpolizei kontrollierten Gesellschaft. Seine Klientel, die oberen Zehntausend, schätzt seinen Spürsinn. Vor allem dann, wenn es geboten scheint, die Polizei aus dem Spiel zu lassen, wendet man sich vertrauensvoll an ihn. Neun rätselhafte Verbrechen stellen spannende Herausforderungen für den Detektiv dar.

Gert Prokops Kriminalgeschichten sind Kurzgeschichten, sie bilden aber einen in sich geschlossenen Handlungsrahmen. Erstmals erschienen sie 1977 und nun wieder in 11. Auflage. Die Geschichte verbindet Elemente des Kriminalromans mit denen des Science-fiction.