Edgar Külow
Koslowski macht das Licht aus
80 Seiten, brosch., mit Vignetten von Peter Muzeniek und Peter Bauer
4.90 , ISBN 3-359-01658-0


In Edgar Külows neuem Buch geht es erneut um Willi Koslowski, den skurrilen Frührentner und SPD-Anhänger aus dem »Pütt«, und seine verschrobenen Meinungen. Dieser, seines Zeichens Stammtischpolitiker, weiß natürlich immer, wie´s gemacht werden muß und hält mit seiner Meinung nicht hinterm Berg. Speziell fürs politische Brachland Ost hat er die Patentrezepte in der Tasche. Mit einer Blitzkarriere will er die fünf neuen Länder im Sturm nehmen.

Die mit einem Augenzwinkern vorgetragenen und mit philosophisch-deftigen Einsichten gewürzten Episodengeschichten kreisen um nicht geringere Themen als Korruption und Politik, Intoleranz und Religion, Karriere und Anbiederung und natürlich den allgegenwärtigen Ost-West-Konflikt.