Sortierung nach 
  Seite 5 von 10  
Die DDR bei Olympia
Klaus Huhn

Die DDR bei Olympia

Alle Teilnehmer, alle Platzierungen

Die DDR nahm von 1956 bis 1988 an Olympischen Spielen teil. Erst starteten die Athleten nach diversen Ausscheiden in einer gesamtdeutschen Mannschaft, 1972 traten sie in München erstmals mit einer eigenen Mannschaft an.

14,99 €
Weiterlesen ...
Gartengeflüster
Hellmuth Henneberg

Gartengeflüster

Mit dem Fernsehgärtner unterwegs

Seit zehn Jahren ist Hellmuth Henneberg als „Fernsehgärtner“ unterwegs. Für die Sendereihe „rbb-Gartenzeit“ hat er, vor allem in Berlin und Brandenburg, unzählige Gärten, Grünanlagen und Parks besucht.

17,99 €
Weiterlesen ...
Dienstreise
Andrej Reder

Dienstreise

Leben und Leiden meiner Eltern in der Sowjetunion 1935 bis 1955

Ein Schicksalsreport – Gabo Lewin und seine Frau Hertha, Jugendfunktionäre und Antifaschisten, flohen 1935 in die Sowjetunion, wo ihr Sohn geboren wurde. 1938 wurde Lewin als faschistischer Spion verurteilt und auf »Dienstreise« geschickt - die Lagerhaft sollte erst 1955 enden.

18,99 €  | eBook 12,99 €
Weiterlesen ...
Heute Europa, morgen die Welt
Albertine Schumann (Hrsg.)

Heute Europa, morgen die Welt

Deutsche Großmachtpolitik in fünf Etappen

Diese illustrierte deutsche Geschichte räumt nicht nur mit gegenwärtigen Geschichtslegenden vom Unschuldslamm Deutschland auf. Sie zeichnet nach, wie die deutschen Konzerne und Regierungen von der Reichseinigung durch Blut und Eisen und der Anzettelung zweier Weltkriege und schließlich zur aktuellen ...

17,99 €
Weiterlesen ...
Die Giftmüll-Mafia
Hans N. Pfeiffer

Die Giftmüll-Mafia

Europas ökologischer Selbstmord

In Neapels Straßen türmt sich der Müll, giftige Halden im Umland verseuchen die Erde und machen die Menschen krank. Das Geschäft mit der illegalen Entsorgung, mit dem sich Mafia, Unternehmer und korrupte Politiker eine goldene Nase verdienen, ist nur auf den ersten Blick ein regionales Problem.

14,99 €  | eBook 12,99 €
Weiterlesen ...
Der Fall Beluga
Michael Schmidt, Lutz Riemann

Der Fall Beluga

Ein Unglück auf der Ostsee und wie es vertuscht wurde

Zwei Journalisten decken auf - vor 15 Jahren, wenige Wochen vor dem Balkan-Krieg, erfolgte auf der Ostsee ein Manöver von NATO-Staaten. Ein Kutter aus Sassnitz sank, drei Fischer kamen ums Leben.

14,99 €  | eBook 11,99 €
Weiterlesen ...
Faschismusforschung im Spiegel der Kritik

Wie steht es 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs um die Aufarbeitung des Faschismus? Werner Röhr hat die Forschungslandschaft aus Deutschland, den USA, Großbritannien und Polen kritisch gesichtet.

24,99 €
Weiterlesen ...
Imperium ohne Rätsel
Klaus Eichner

Imperium ohne Rätsel

Was bereits die DDR-Aufklärung über die NSA wusste

Das verschwiegene Wissen über die NSA – als durch Edward Snowden ruchbar wurde, dass Washington seine NATO-Verbündeten (und nicht nur diese) systematisch bespitzelte, füllte Entrüstung die Zeitungsspalten. Klaus Eichner, einst Chefanalytiker der US-Geheimdienste, konnte da nur müde lächeln.

9,99 €  | eBook 7,99 €
Weiterlesen ...
Schein und Wirklichkeit
Wilhelm Kaltenborn

Schein und Wirklichkeit

Genossenschaften und Genossenschaftsverbände. Eine kritische Auseinandersetzung

Eine Auseinandersetzung zu aktuellen Wirtschaftsfragen: Wie wird der Genossenschaftsgedanke in Deutschland gelebt? Orientieren sich die Genossenschaften heute noch an den Ideen ihrer Gründerväter Raiffeisen und Schulze-Delitzsch? Oder sind diese nur Ikonen der übergeordneten Genossenschaftsverbände ...

19,99 €
Weiterlesen ...
Weltbrand, \"Urkatastrophe\" und linke Scheidewege
Stefan Bollinger

Weltbrand, "Urkatastrophe" und linke Scheidewege

Fragen an den Großen Krieg

Vor hundert Jahren begann der Erste Weltkrieg, jener Völkermord, dem rund 17 Millionen Menschen zum Opfer fielen. Die Publizistik läuft auf Hochtouren.

16,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 5 von 10