Sortierung nach 
  Seite 2 von 10  
Meine Russen
Ingrid Poss

Meine Russen

Lebensläufe aus dem Umbruch

Ingrid Poss war als Leiterin der Fernsehsendung »Treffpunkt Kino« viele Male in der Sowjetunion, um Filme zu sichten und Kontakte zu pflegen. Als das Riesenreich korrodierte, machte sie sich - diesmal auf eigene Faust - erneut nach Osten auf, um zu ...

19,99 €
Weiterlesen ...
Immer schön auf Augenhöhe
Gesine Lötzsch

Immer schön auf Augenhöhe

Gesine Lötzsch ist die Berliner Powerfrau der Linkspartei. Seit 2002 sitzt sie im Bundestag und hat als Stellvertretende Fraktionsvorsitzende manche Schlacht geschlagen.

9,99 €  | eBook 7,99 €
Weiterlesen ...
»Ich will hier nicht das letzte Wort«
Diether Dehm (Hrsg.), Egon Krenz, Heinz Rudolf Kunze

»Ich will hier nicht das letzte Wort«

Heinz Rudolf Kunze und Egon Krenz im Gespräch

Krenz und Kunze – der Funktionär und der Künstler, ein brisantes Duett. Der Liedermacher Kunze stellt dem ehemaligen Staatschef der DDR Fragen eines Querdenkers, hart und solidarisch. Ihm geht es nicht um oberflächliche Schuldzuweisungen,...

12,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Der Desinformant
Horst Kopp

Der Desinformant

Erinnerungen eines DDR-Geheimdienstlers

Horst Kopp veranlasste, dass in westdeutschen Medien Meldungen erschienen, die dann in der DDR-Presse zitiert wurden. Desinformation nannte man das, und Horst Kopp arbeitete in der zuständigen Abteilung. Sie sorgte auch dafür, dass Willy...

16,99 €  | eBook 12,99 €
Weiterlesen ...
Proleten, Pöbel, Parasiten
Christian Baron

Proleten, Pöbel, Parasiten

Warum die Linken die Arbeiter verachten

Klassenhass auf die da unten – ein Buch über das große Tabu der linken Bewegung in Deutschland

12,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Ich war Zwangsarbeiterin bei Salamander

Vera Friedländer ist 88 und eine der letzten lebenden Zwangsarbeiterinnen aus der Nazizeit. Als 16-jährige musste sie Schuhwerk für die Salamander A. G. in Berlin sortieren, das einer »Weiterverwertung« zugeführt wurde: Es handelte sich,...

14,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Franziskus to go
Beate Hellbach (Hrsg.), Jorge Mario Bergoglio

Franziskus to go

Wegweisende Zitate von Papst Franziskus

Als der neue Papst sein Amt antrat, bekannte er sich mit seiner Namensgebung nach Franz von Assisi zu »dem Mann der Armut, des Friedens, der die Schöpfung liebte und bewahrte« und lässt seither keinen Zweifel, dass er vehement für eine...

7,– €  | eBook 4,99 €
Weiterlesen ...
Brecht to go
Matthias Oehme (Hrsg.), Bertolt Brecht

Brecht to go

Politische Gedichte von Bertolt Brecht

Brecht fragt, mit dem Finger auf jedem Posten, nach oben und unten; nach Arbeit, Brot, Freundlichkeit und Güte; nach Macht und Krieg; nach dem Eigentum. Das Bändchen enthält nicht nur berühmte große Gedichte – wie »Lob des Zweifels«,...

7,– €
Weiterlesen ...
Zur Kasse, bitte!
Wolfgang Albers

Zur Kasse, bitte!

Gesundheit als Geschäftsmodell

Das Gesundheitswesen ist eigentlich eine Gesundheitsindustrie. Kranke heißen Kunden. Krankenhäuser sind Renditefabriken, Ärzte Unternehmer. Seelsorge und Barmherzigkeit, Grundtugenden medizinischer Betreuung, werden im Minutentakt nach...

14,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Halt! Stehenbleiben!
Hans Bauer (Hrsg.)

Halt! Stehenbleiben!

Grenze und Grenzregime der DDR

Die Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten war keine normale. Als Ostgrenze der NATO und Westgrenze des Warschauer Vertrages stellte sie neben der Staats- auch eine Bündnisgrenze dar.

14,99 €  | eBook 13,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 2 von 10