75. Geburtstag von Manfred Bofinger

In seinen Pantoffeln steht Einstein am Fenster. Während er Geige spielt denkt er nach. Über Zeit und Raum. Und plötzlich hat er die Idee! »Einstein mit der Geige« erklärt Physik einmal anders. Ohne komplizierte Formeln, liebevoll von Manfred Bofinger gezeichnet. Bofinger zählte zu den bedeutendsten Grafikern der DDR, illustrierte unter anderem für die Satirezeitschrift Eulenspiegel.

Am 5. Oktober wäre er 75 Jahre alt geworden. Zu seinem Geburtstag verlost der Eulenspiegel Kinderbuchverlag drei Exemplare des fröhlichen Pappbuchs. Um in den Lostopf zu hüpfen, verraten Sie uns, welchen Spitznamen der beliebte Illustrator trug.
 
Schicken Sie uns bis zum 5. Oktober eine E-Mail mit Ihrer Antwort an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!