Rätselspaß für Kinder

Es geht ein weißer Mann
nicht in das warme Haus.
Er rührt sich nicht vom Flecke,
blickt immer geradeaus.
Er steht im Garten und weint,
wenn warm die Sonne scheint.
Na, wer mag das sein? In »Welcher Igel, ein, zwei, drei, legt ein Mahagoni-Ei?« versammeln sich die schönsten und lustigsten Rätselgedichte für Kinder (ab 3 Jahren). Wer zwei Flügel hat und nicht fliegen kann, wer keine Füße hat und doch gehen kann, welches Haus fünf Stübchen, aber keine Türen und Fenster hat. Detailfreudige Zeichnungen helfen, die Lösung zu finden (verraten sie aber nicht). Wir wünschen viel Spaß beim Mitraten!

 

Pssst! Die Antwort des oben gestellten Gedichtes ist natürlich »Der Schneemann«.