Frank Baier

Frank Baier

Frank W. Baier, Jahrgang 1939, geboren und aufgewachsen in Berlin. Nach der Lehre als Elektromonteur im VEB Elektrokohle Berlin-Lichtenberg und Besuch der ABF Studium der Astronomie an der Humboldt-Universität. Danach Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promotion, zeitweilig tätig im Astrophysikalischen Observatorium Byurakan in Armemien unter Viktor Ambartsumian. Über 80 wissenschaftliche Publikationen mit den Schwerpunkten »Gruppen von kompakten Galaxien« und »Essentielle Strukturen in Galaxienhaufen«, Ende der 90er Jahre Habilitation zum Thema »Strukturen von Galaxienhaufen und ihre Bedeutung für die Entwicklung der Haufen und ihrer zentralen dominierenden Galaxien«. 2004 ging der Astrophysiker in den Ruhestand. Baier engagiert sich politisch für Menschenrechte und nachhaltige Lebensbedingungen. Er lebt in Potsdam.

zurück

Im Verlag erschienen