Veronika Fischer

© Felix Weber

Veronika Fischer

Veronika Fischer, geboren 1951 im thüringischen Wölfis, wo ihre volksmusikliebende Familie die Hausmusik pflegte. Sie studierte Gesang an der Musikhochschule Dresden und trat mit verschiedenen Rockbands auf, bis sie »Veronika Fischer & Band« gründete und mit damals einzigartigen 1,5 Millionen verkauften Tonträgern zur erfolgreichsten Interpretin der DDR avancierte. 1981 folgte sie ihrem Hauskomponisten Franz Bartzsch und ihrem ungarischer Ehemann nach Westberlin, veröffentlichte mehrere Alben, konnte jedoch ihren sensationellen Erfolg nicht fortsetzen. Nach der Maueröffnung empfing ihr Publikum im Osten sie mit offenen Armen. Mit neuen, anspruchsvollen Alben gelingt ihr eine gesamtdeutsche Karriere.

 

 

Autorenhomepage

zurück

Termine mit Veronika Fischer

Wann Was Wo
15. Mär 18
16.30 Uhr Uhr
Veronika Fischer »WOHER WOHIN«
Talk
zu Gast bei »MDR um 4«
16. Mär 18
17:00 Uhr
Veronika Fischer »WOHER WOHIN«
Lesung
Buchhandlung Ludwig im Hauptbahnhof
Willy-Brandt-Platz 5
04109 Leipzig, Deutschland

Im Verlag erschienen