Bastiaan Ragas

© Nick von Ormondt

Bastiaan Ragas

Bastiaan Ragas, geboren 1971 in den Niederlanden, widmete sich schon als Kind der Musik und absolvierte eine Schauspiel- und Theaterausbildung. 1994 wurde er über Nacht in Deutschland berühmt, als seine Band Caught in the Act – Ragas war der Hauptsänger – durch einen Auftritt bei »Gute Zeiten, schlechte Zeiten« schlagartig ins Rampenlicht trat. Bis 1998 verkaufte die Band 12 Millionen Alben in Deutschland (weltweit 20 Millionen). Seitdem veröffentlichte Ragas vier Soloalben, etablierte sich als Musical-Darsteller und gründete seine eigene Theaterproduktionsfirma. Ragas hat vier Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Darüber veröffentlichte er in den Niederlanden bereits drei Bestseller (2011, 2012, 2015). Zum Jahreswechsel 2015/16 startete Caught in the Act ein Comeback, das weiter andauert. Nachdem Ragas Anfang 2017 als Kandidat der RTL-Show »Let´s Dance« um den Titel »Dancing Star« tanzte, moderiert er ab Juli die neue Quizshow »Gut geschätzt gewinnt« im ZDF.
zurück

Im Verlag erschienen