Dorothee Nolte

© Foto: Doris Klaas

Dorothee Nolte

Dorothee Nolte, geboren 1963, lebt als Journalistin, Schreibtrainerin und Autorin in Berlin. Sie hat Romanistik und Germanistik in Freiburg, Paris, Berlin und Stanford studiert und in Romanistik promoviert. Seit 1992 arbeitet sie als Redakteurin beim »Tagesspiegel« und organisiert literarische Veranstaltungen und Projekte. Sie hat zwei Bände mit Kolumnen (»Wie eine Mutter entsteht«, »Wie eine Mutter laufen lernt«, dtv) und einen Roman (»Die Intrige«, Fischer Taschenbuch) veröffentlicht.
zurück

Im Verlag erschienen