Ralf Romahn

© Foto: Frank Schumann

Ralf Romahn

Ralf Romahn, geboren 1953 in Zwickau, begann seine Laufbahn als Streifenpolizist und war schließlich Leiter des Dezernats »Leben und Gesundheit« in Berlin-Mitte. Als Oberstleutnant bei der Volkspolizei und nach 1990 als Kriminaloberrat befasste er sich mit den Fällen nahe der deutsch-deutschen Grenze. Heute lebt er als Pensionär in Berlin. Im Verlag Das Neue Berlin erschien 2015 sein Buch »Der Tigerbiss auf dem Weihnachtsmarkt. Authentische Kriminalfälle«.

zurück

Im Verlag erschienen