Paul Gratzik

© Frank Welke

Paul Gratzik

Paul Gratzik, 1935 in Lindenhof (Ostpreußen) geboren, war zunächst als Erzieher tätig, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. Er arbeitete als Vertragsautor beim Berliner Ensemble und verfasste Theaterstücke und die Romane „Transportpaule“ (1977) und „Kohlenkutte“ (1982) und erhielt 1980 den Heinrich-Mann-Preis. Paul Gratzik lebt in der Uckermark.

zurück

Im Verlag erschienen