Walter Plathe – ein Typ mit Herz und Schnauze! In seiner Biografie »Ich habe nichts ausgelassen« erzählt er mit Humor und vor allem Offenheit seine Lebensgeschichte. Und die liest sich wie ein Drehbuch! Das Genre? Komödie, Krimi, Romanze, Drama, Posse und Actionmovie in einem. Mit seiner trockenen Schlagfertigkeit und dem Temperament eines Urberliners spricht der Schauspieler über ein Leben voller Szenenwechsel und Kontraste.

In Filmen spielte er komische und ernste Rollen, im Fernsehen war er 17 Jahre lang der sympathische »Landarzt«. Auf der Bühne gab er den verführerischen Liliom, den schelmischen Schweijk, den tragischen Professor Unrat. In Solo-Programmen tritt er als Zille oder charismatischer Otto-Reutter-Interpret auf. Plathe ist Schelm, Charakter und Herzensbrecher, sympathisch und herzlich, nachdenklich und komisch – nicht nur wenn er in seine Rollen schlüpft, sondern auch als Mensch.