Buch des Monats

Er gilt als »Brautkleid-Guru«, als »König der Hochzeitsmode« und als »heimliches Highlight« der Vox-Serie »Zwischen Tüll & Tränen«. Uwe Herrmann macht jede Braut zur Schönsten! Der Dresdner Modedesigner und bekennende Sachse findet das passende Kleid und die passenden Worte auch bei heiklen Figur- und eigenwilligen Geschmacksfragen. Was er in Tausenden von Brautberatungen erlebt und erfahren hat, davon erzählt er in seinem Buh »Kleider machen Bräute«. Es sind Anekdoten über Kleiderträume und Traumkleider, über Liebesglück und den schönsten Tag des Lebens, über Tücken und Gefahren, die rund um hoch gespannte Erwartungen, falsch geplante Budgets und aus dem Ruder laufende Hochzeitsfeiern lauern.

Eine Gartenparty zum Geburtstag! Renate Hoffmann wird 85 Jahre alt

 

In diesem Monat, genauer gesagt am 28. August, feiert unsere Autorin und Garten-Expertin Renate Hoffmann ihren 85. Geburtstag. Und weil das ein Grund zum Feiern ist, verlosen wir fünf Exemplare des schönen Garten-Büchleins »Es flüstern und sprechen die Blumen«.

 

Renate Hoffmann begibt sich mit ihrem Buch auf einen literarischen Spaziergang durch die faszinierenden »Gärten der Welt«, die seit April diesen Jahres die Besucher der Internationalen Gartenausstellung IGA 2017 in Berlin begeistern.
Als passionierte Spaziergängerin interessieren sie dabei einzelne Elemente ebenso wie die Gesamtanlage. Sie stöbert internationale Gartengeschichte auf, gibt Einblicke in Pflanzenkunde und Architektur, schlendert mit Leichtigkeit durch Literatur, Kunst und Philosophie. Und sie gerät ins Staunen. Denn tatsächlich trägt jedes Detail eine ganz eigene Bedeutung.

Ein Buch, das die eigene Entdeckerlust anregt und, das dank der amüsanten Beobachtungen über die Besucher und Nutzer der »Gärten« wie nebenbei ein Stück urbanen Alltagslebens einfängt.

 

TV-Tipp

Wenn er seinem »Muttilein« die Welt erklärt, bleibt kein Auge trocken. Jeden Sonnabend lädt Hans-Günther Pölitz zum »Pölitz-Frühstück« im MDR-Radio ein und lässt seine amüsierte Hörerschar daran teilhaben, wie er Muttilein über Gott und die Welt aufklärt. Das Beste aus seiner Radio-Kolumne versammelt sich nun in seinem neuen Buch »Der Fünfundsechzigjährige, der aus dem Bett stieg und beim Frühstück in der Zeitung verschwand«.